"Es ist als ob man gar nicht wüsste oder stets wieder vergässe, dass überhaupt alles, was uns bewusst wird, Bild ist, und Bild ist Seele."


C.G. JUNG, Das Geheimnis der goldenen Blüte

 


 

 

 


AQUARELLE 1979, 1982 Galerie Stadtgraben in Büren a.A. u.a.

1984 Weihnachtsausstellung Basel

1988 Galerie Vita Bern

BODY-ART FOTOS:
1986 Make-up Art Köln

1988 Make-up Art Basel

1989 Make-up Art Köln

no name gallery Basel: 1990

body art body culture body strip body piercing body painted body
No Name Gallery 1991

Performance am BODY ART FESTIVAL 1991 in der Galerie Hilt

BUCHVERNISSAGE
"Schminke Maske Körperkunst"
Zähringer Theater Bern 1991

MONDKALENDERBLÄTTER
Fotos mit Mariella Lucrezia
No Name 1992
Körpermalerei, Studioinszenierung

Offener Kunstpreis Bitburg 1993

STILLEBEN
No Name Gallery 1995
Mit Ausstellungskatalog: STILLEBEN
BODY-PAINTING-BILDER UND -ANEKDOTEN

DIE BALLADE von der schönen Candela, no name gallery 1995

SILBERZEICHEN, no name gallery 1996
.pdf 880kb

BODY PAINTING TRANCE
Originalnegative auf Barytpapier
No Name 1999 .pdf = 1,2mb
Mit Body Painting Trance Ritual Brevier, schwarz

KirchzARTener Fotosalon 2000 (3.Preis)

3Fotografenn3 2001, Preisträgerausstellung KirchzARTener FOTOsalon 2000

DIE TUGENDEN UND IHRE LASTER
.pdf = 900kb
Body Painting Trance Ritual Brevier, weiss
No Name 2002

DIE HIRTIN UND IHR OCHSE
.pdf = 2,4mb
Fotolabors Stutz Foto-Color-Technik AG 2005

MANDALAS
.pdf = 300kb
Basler Psi-Tage, Nov. 2005
Psi-Verein 2005/ 2006


ICH BIN SCHWARZ, WEISS, GELB, UND ROT
Projekt - Retrospektive 1996-2010
.pdf = 900kb
No Name 2011

KALENDER-AUSSTELLUNG
GREGOR AWARD 2015
22.1.-14.2.16 im Haus der Wirtschaft,
70174 Stuttgart